Ziel: „Schwanger werden“ mit Kinderwunschzentrum Ulm

Das Ziel ist schwanger zu werden.

Persönliche, individuelle Betreuung in einer freundlichen und transparenten Umgebung

„Schwanger werden ist nicht allein eine rein körperliche Angelegenheit“, weiß Dr. Friedrich Gagsteiger, medizinischer Leiter des Kinderwunschzentrums in der Universitätsstadt Ulm. Der Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe besitzt die fakultative Weiterbildung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin sowie für Ärztliches Qualitätsmanagement. Der Reproduktionsmediziner macht deutlich, dass viele Paare, die das Kinderwunschzentrum in der Donaustadt Ulm konsultieren, von Ängsten, Zweifeln und Schuldgefühlen geplagt sind. Bei vielen Paaren hat sich der unerfüllte Kinderwunsch zu einem Problem entwickelt, das negative Auswirkungen auf das Beziehungsleben hat und selbst das Berufsleben beeinträchtigt. Allzu schnell gerät das Leben aus dem Gleichgewicht, wenn das große Ziel „Schwangerschaft“ von Monat zu Monat nicht erreicht wird und in immer weitere Ferne zu rücken scheint.

Transparente und freundliche Atmosphäre im Kinderwunschzentrum Ulm

Lange bevor der große Wunsch nach Kindern zu Stress und psychischen Belastungen ausartet, sollte ein Paar das Kinderwunschzentrum in Ulm aufsuchen. Paare, die das Kinderwunschzentrum in der Universitätsstadt betreten, fühlen sich in der transparenten und freundlichen Umgebung sehr wohl. Die Mediziner des renommierten Zentrums für Reproduktionsmedizin wollen auf vielfältige Weise deutlich machen, dass sie einen an den seelischen Bedürfnissen orientierten medizinischen Ansatz verfolgen. Der Kinderwunsch eines Paares ist bei ihnen nicht einfach nur „ein Fall“. Das hoch spezialisierte Team der Praxis legt großen Wert auf den persönlichen Kontakt und bangt mit seinen Paaren und sorgt sich um sie. Und sie freuen sich mit den Paaren, wenn sie ihnen mitteilen dürfen: „Herzlichen Glückwunsch! Sie sind schwanger!“.

Zentrum für Reproduktionsmedizin in Ulm mit ganzheitlichem Ansatz

Die Mediziner des Kinderwunschzentrums wissen um den oft entscheidenden Zusammenhang zwischen Körper und Seele. Neben allen anerkannten und zugelassenen Therapien von unerfülltem Kinderwunsch kommen im Kinderwunschzentrum auch ganzheitlich ausgerichtete Disziplinen zum Einsatz, die auf den ersten Blick außergewöhnlich erscheinen mögen. So gehören traditionelle chinesische Medizin, Naturheilkunde oder auch Naturmedizin wie selbstverständlich zum Behandlungsalltag im Kinderwunschzentrum in Ulm.

Bild: © Ingo Bartussek – Fotolia.com