Dr. med. Kerstin Eibner 2017-11-06T17:10:05+00:00

Dr. Eibner

„Mein Ziel ist es mit viel Einfühlungsvermögen und individueller Beratung Sie auf Ihrem Weg zum Wunschkind zu begleiten.“

Dr. Eibner ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und besitzt die fakultative Weiterbildung für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

» Medizinischer Werdegang
1990 – 1996 Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Stipendium der Dr. Walter Heß-Stiftung
1994 Rotation an der Harvard Medical School, Department of Radiation Oncology, Joint Center for Radiation Therapy, Boston Massachusetts, USA
1997 – 1998 Ärztin im Praktikum an der Universitätsfrauenklinik Erlangen
1997 Promotion mit dem Thema „Tumor und Umgebung“ – eine Studie über 320 Mammakarzinompatientinnen zum Vergleich der klinisch-radiologischen Diagnostik mit der postoperativen Histologi
(Prof. Dr. N. Lang, Universitätsfrauenklinik Erlangen)
1998 – 2002 Assistenzärztin an der Universitätsfrauenklinik Erlangen
2002 Anerkennung der Facharztbezeichnung „Frauenärztin“
2002 – 2003 Fachärztin an der Universitätsfrauenklinik Tübingen
2003 – 2007 Fachärztin in der Praxis für Kinderwunschbehandlung Erlangen Dres. Hamori/Behrens/Hammel
2005 Erwerb des Schwerpunktes „Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin“
Seit 2008 am Kinderwunschzentrum Ulm, Dr. F. Gagsteiger